„Das Spiegelhaus“ von Carole Johnstone

Ein düsteres Haus in Edinburgh und zerstrittene Zwillingsschwestern, von denen eine als Erwachsene eines Tages vermisst wird, damit beginnt dieser atmosphärische Psychothriller. Und er führt uns tief in das Reich der Geschichten und der Fantasie, hinter die Spiegel, auf Piratenschiffe, in Zirkusse, Schlosstürme und tiefe Verliese. Cat kehrt aus den USA zurück, als der Ehemann„„Das Spiegelhaus“ von Carole Johnstone“ weiterlesen

„Unsere unendlichen Tage“ von Claire Fuller

Dieser Roman ist vielschichtig und packend, voller Abgründe und Irrsinn. Er erzählt die Geschichte aus der Sicht von Peggy, die mit acht Jahren von ihrem Vater unter dem Vorwand einer Urlaubsreise aus England in eine einsame Hütte im bayrischen Wald entführt wurde, wo sie neun Jahre niemand fand, bis sie eines Tages verletzt in einem„„Unsere unendlichen Tage“ von Claire Fuller“ weiterlesen

„Das Nest“ von Katrine Engberg

Katrine Engberg, die erst 2016 mit „Krokodilwächter“ ihr Krimidebüt gab, hat mittlerweile fünf Bücher um die Ermittler Jeppe Körner und Annette Werner geschrieben. Der vierte Teil ist gerade auf deutsch erschienen und hat mich, anders als sein Vorgänger, wieder überzeugt. Das liegt vielleicht auch daran, dass Annette Werner aus dem Mutterschutz zurück ist und dieser„„Das Nest“ von Katrine Engberg“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten