„Lolly Willowes“ von Sylvia Townsend Warner

In diesem ruhigen Roman formuliert Sylvia Townsend Warner (1893-1978) eine ebenso magische wie radikale Emanzipationsgeschichte am Beginn des Zwanzigsten Jahrhunderts. Sie war eine Zeitgenössin Virginia Woolfs und lebte ab 1930 mit der Lyrikerin und Liebe ihres Lebens Valentine Ackland zusammen. In diesem ihrem Debüt verfolgen wir, angeleitet von wunderbaren Naturbeschreibungen und sarkastischen kleinen Seitenhieben, die„„Lolly Willowes“ von Sylvia Townsend Warner“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten