„Liebesheirat“ von Monica Ali

Alles scheint sich in diesem Buch um die Hochzeit von Yasmin und Joe zu drehen und Monica Ali weist in einer Einführung darauf hin, wie sehr sie Jane Austen verehrt. Doch die Liebesgeschichte ist nur die äußere Verpackung für diese vielschichtige Story zweier sehr unterschiedlicher Familien im heutigen London. Yasmins Eltern sind Migranten aus Bangladesh,„„Liebesheirat“ von Monica Ali“ weiterlesen

„Die letzte Bibliothek der Welt“ von Freya Sampson

Eine Portagonistin, die in ihrem Buchregal Adichie neben Alcott neben Angelou neben Austen stehen hat, ist mir natürlich auf Anhieb sympathisch. June ist Ende zwanzig, Bibliothekarin und lebt seit dem Tod ihrer Mutter, das zurückgezogene Leben eines modernen Blaustrumpfs. „Als Kind hatte sie immer geglaubt, jedes Buch habe seinen eigenen Geruch, je nach Inhalt, und„„Die letzte Bibliothek der Welt“ von Freya Sampson“ weiterlesen

„Liebe deine Nachbarn wie dich selbst“ von Louise Candlish

Horrorshow Nachbarschaft! Hammer, Heavy Metal und Mauerschrott  fliegen einem ab dem ersten Kapitel um die Ohren und vermiesen das gemütliche Leben in Lowland Ways, einem gentrifizierten Wohngebiet des südlichen Londons. Die Bewohner, die neben ihrem sozialen Aufstieg einem Autofreien Sonntag für die Kinder sowie einer Schwanenwache für den Nachwuchs im Park frönen, fühlen sich durch„„Liebe deine Nachbarn wie dich selbst“ von Louise Candlish“ weiterlesen

„Kleine Freuden“ von Clare Chambers

1957 ist Jean Ende dreißig, lebt bei ihrer unselbständigen Mutter und arbeitet als Journalistin bei einer Tageszeitung. Als eine gewisse Gretchen Tilbury sich meldet und behauptet, vor zehn Jahren ihre Tochter per Jungfernzeugung empfangen zu haben, beginnt Jean zu recherchieren. Dabei lernt sie auch die reizende Tochter und den Ehemann von Gretchen kennen und wird„„Kleine Freuden“ von Clare Chambers“ weiterlesen

„Leute wie wir“ von Diana Evans

Diana Evans, die 2006 den Orange Prize für Fiction gewann, hat mit „Leute wie wir“ einen beeindruckenden Roman über die schwarze und multiethnische britische Mittelschicht vorgelegt, die in der Literatur bisher deutlich unterrepräsentiert ist. Er behandelt das ganz normale Leben befreundeter Ehepaare mit Kindern, und wie sie durch Beziehung und Familiengründung sowie Hauskäufe in feste„„Leute wie wir“ von Diana Evans“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten